Club-Ausschreibungen

Ausschreibung Clubmeisterschaft 2016

 

Bei der Sportausschuss-Sitzung am 02.12.2015 wurde die Ausschreibung für die Clubmeisterschaft des MSC für das Sportjahr 2016 festgelegt. Die Clubmeisterschaft ist nur für Mitglieder des MSC ausgeschrieben, Mitglieder anderer Ortsclubs und Gäste können an Veranstaltungen teilnehmen – jedoch ohne Wertung der MSC-Clubmeisterschaft.

Die Wertung zur Clubmeisterschaft erfolgt nach Punkten. Bei Motorsportveranstaltungen werden Punkte gemäß ADAC-Formel und zusätzlich zwei Punkte für die Teilnahme vergeben. Funktionäre erhalten bei einer zur Clubmeisterschaft ausgeschriebenen Veranstaltung zwei Punkte. Eine Doppelwertung für Teilnahme und Funktionärstätigkeit ist nicht möglich, es wird die größere Punktzahl gerechnet.

Für Monatsversammlungen wird ein Punkt vergeben. Für die Funktionärstätigkeit während der AUTO-Ausstellung werden je 1 Punkt pro Aufbautag, sowie für Samstag und Sonntag (Ausstellungstage) je 2 Punkte gut geschrieben.

 

Bei Motorsportveranstaltungen wird ein Gesamtergebnis für die Clubmitglieder erstellt, daraus werden die ADAC-Punkte errechnet. Bei Veranstaltungen ohne Klasseneinteilung geschieht dies durch Streichen aller Nichtmitglieder. Erfolgt eine Klasseneinteilung, so wird das Gesamtergebnis aufgrund der ADAC-Punkte in der jeweiligen Klasse einschließlich der Nicht-Clubmitglieder ermittelt, nach diesem Klassement werden die Punkte zur Clubmeisterschaft wie oben beschrieben errechnet.

Bei Punktgleichheit in der Endauswertung der Clubmeisterschaft entscheiden die besseren Platzierungen und die Anzahl der besseren sportlichen Erfolge. Die fünf Sieger erhalten bei der Jahresschlussfeier Ehrenpreise.

 

Für die Clubmeisterschaft 2016 des MSC werden folgende Veranstaltungen gewertet:

AUTO 2016 (2-Jahres-Rhythmus), Gäuboden Rallye-Sprint, nationaler Automobilslalom, Slalom-Meisterschaft auf Gleichmäßigkeit, Kart-Wertungslauf, Oldtimer-Veranstaltung (Bruder Straubinger Classic, Oldtimer-Treffen) und eventuell eine Ersatzveranstaltung, alle Monats-Versammlungen und wie oben beschriebene Funktionärstätigkeiten. Der Sportausschuss kann eventuell Wertungsänderungen vornehmen oder zusätzliche motorsportliche Veranstaltungen in die Wertung aufnehmen. Funktionäre bei der Jugendkartveranstaltung erhalten ebenfalls zwei Punkte zur Clubmeisterschaft.

 

Die Clubmeisterschaft für das Sportjahr 2016 erstreckt sich über den Zeitraum vom 01.12.2015 bis 30.11.2016. Für den Nachweis der Teilnahme an Veranstaltungen und Funktionärstätigkeit ist jedes Clubmitglied selbst verantwortlich. Die Teilnahme bei drei Veranstaltungen als Teilnehmer oder Funktionär ist Voraussetzung für die Qualifizierung zur Clubmeisterschaft.