Bootsplatzregeln

  • 1.1. Umgang mit Kraftstoff
    Beim Umgang mit Treibstoff ist besondere Vorsicht geboten!
    Aufgrund starker elektrostatischer Aufladung und Gewässerschutz
    ist die Betankung eines Bootes vom Steg aus untersagt.
    Es gilt absolutes Rauchverbot.
  • 1.2. Chemikalien/Öle
    Es ist verboten chemische Produkte zur Reinigung von Booten,
    Fahrzeugen etc. auf dem Gelände zu verwenden!
  • 1.3. Müll
    Sämtlicher entstandene Müll ist durch das verursachende Mitglied
    zu beseitigen und zu entsorgen.
  • 1.4. Lärm
    Die Lautstärke beim Abspielen von Musik ist auf Zimmerlautstärke zu halten,
    so dass andere Clubmitglieder bzw. Passanten am Damm nicht störend davon beeinflusst werden.
    Laute Partys oder Musikveranstaltungen sind auf Grund der Lage des Geländes nicht gestattet.
    (Genehmigungspflicht beim Umweltamt)
  • 1.5. Steganlage
    Die Nutzung der Steganlage ist in den Nutzungsregeln ausführlich beschrieben.
    Diese sind im Bootshaus ausgehängt.
  • 1.6. Slipanlage
    Gegenseitige Hilfe und Unterstützung beim Slippen gilt als selbstverständlich!
    Berechtigt zum Einlassen eines Bootes ist nur das Hauptmitglied.
    Der Inhaber eines Schlüssels zum Gelände.
    Eine Weitergabe des Schlüssels an dritte Personen ist nicht gestattet!

Hier die kompletten Regeln als PDF…

Falls ihr die Datei nicht lesen könnt,
holt euch den kostenlosen Reader: 

http://get.adobe.com/de/reader/