11.8.21

Platz 2 für Chris Mutzl in der KZ2 GS

Wackersdorf - Am 10./11.07. fand im oberpfälzischen Prokart-Raceland in Wackersdorf das Rennwochenende zum Süddeutschen ADAC Kart Cup(SAKC) statt.

MC MOTORSPORT mit Teamchef Christoph Mutzl vom MSC Straubing 1922 ging dabei zusammen mit seinen drei Teammitgliedern Claudia Henning aus Waidhofen, Lukas Obeck aus Hamburg und Carsten Schmauser aus Bamberg in gleichzwei verschiedenen Getriebeklassen an den Start. 

Bei wechselnden Wetterbedingungen kamen auf das Team einige schwierige Aufgaben zu lösen hinzu. Zum einen mussten die Setups des Kartchassis jeweils an die Bedingungen im Regen und im Trockenen angepasst werden, zum anderen mussten dies die Fahrer auf der Strecke jeweils Best möglichst umsetzen.

Christoph Mutzl konnte sich am Samstag -  nachdem er im dritten freien Training einen Schaden am Rennmotor erlitt und auf den Trainingsmotor ausweichen musste - in der Klasse KZ2 GS den 6. Startplatz im Zeittraining sichern. Ebenfalls am Samstag Abend ging er von hier aus in den ersten von drei Rennläufen. "Der Start war der entscheidende Moment" sagte Christoph Mutzl, wo er sich vom 6. auf den 3. Platz setzen konnte und diesen bis in den Zieleinlauf nicht mehr abgab.

Sonntag ging es dann nach einem Warm Up von Startposition 3aus in Lauf 2. Dieser Lauf fand bei strömenden Regen statt, einer Lieblingsdisziplin von Mutzl. Bereits nach dem Start konnte er sich zunächst auf die führende Position setzen und diese auch ein paar Runden halten. Unglücklicher Weise insgesamt 2 Dreher und ein Ausritt ins Grüne hinzu, was ihm ein paar Plätze kosteten. "Es war sehr schwierig mit diesem Setup, welches auf Grund der Zeit nicht komplett auf Regen abgestimmt war, das Kart sicher am Limit zu bewegen", gab Mutzl zur Kenntnis. Trotz alledem konnte er sich Platz 3 am Ende sichern.

Lauf 3 fand dann am späten Nachmittag wiederum bei besten Bedingungen im Trockenen statt. Beim Start konnte er sich Platz 3 sichern, kam aber auf Grund schlechtem "Joker-Reifen" und einer 5-SekundenSpoilerstrafe am Ende nicht über einen 6. Platz hinweg. Dennoch reichte es in der Gesamtwertung für einen tollen Platz 2 und Mutzl sicherte sich dadurch wichtige Punkte in der Meisterschaft.

 

Die Ergebnisse im Überblick:

 

Klasse KZ2:

P7 Claudia Henning

P9 Lukas Obeck

 

Klasse KZ2 GS:

P2 Christoph Mutzl

P10 Carsten Schmauser

 

Das nächste Rennen findet am 23./24.07. an selbiger Stelle statt. Diesmal das Nachtrennen und gleichzeitig auch der Saisonstart der Kart Trophy Weiß-Blau (KTWB).

Chris Mutzl KZ2 GS MSC Straubing
So sehen Sieger aus !! Platz 2 beim ADAC Kart Cup in Wackersdorf im Juli 2021

Weitere Beiträge

19.11.2021

MSC Weihnachtsfeier mit Jahresabschluss am 18.12.2021 findet nicht statt !!

18.11.2021

MSC Vorstandschaft für die nächsten zwei Jahre !!!

11.9.2021

Nat.-Straubinger ADAC Automobilslalom findet nicht statt !!!

Alle Beiträge